Mietpreise im Vergleich: Teurer Westen, günstiger Osten

Eine aktuelle Analyse der Mietpreise in den politischen Bezirken Österreichs von immowelt.at zeigt große Preisunterschiede zwischen dem Westen und dem Osten: Bezirke in Tirol und Vorarlberg sind am teuersten, in Burgenland am günstigsten. Die Mietpreise spalten die Republik. In den westlichen Bundesländern Vorarlberg, Tirol und Salzburg zahlen Mieter am meisten und im östlich gelegenen Niederösterreich…

Die Wohnbedürfnisse der Österreicher

Die Landflucht scheint eingedämmt zu sein, zudem steigt der Wunsch nach Eigentum stetig an: Die aktuelle Wohnumfrage von s REAL und Wohnnet fördert auch Überraschungen zu Tage, so kann sich in Wien schon jeder Zweite vorstellen, ebenerdig zu wohnen. Seit 2012 führen die s REAL und Wohnnet alljährlich gemeinsam eine repräsentative Wohnumfrage unter den Usern…

Immobilienpreisspiegel 2018: Anstiege in allen Assetklassen

Österreichweit haben alle Preise in sämtlichen Kategorien im Durschnitt angezogen – und zwar dort am stärksten, wo der Wohnraum entweder schon sehr knapp oder auch sehr günstig ist. Am stärksten waren die Steigerungen im Bereich „Wohnen“. Der aktuelle Immobilienpreisspiegel 2018 der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) zeigt eine unverminderte Nachfrage im Bereich „Wohnen“. Dazu der Obmann des…

Urlaubseuro 2018: Wo Sie am meisten bekommen

Das mühsam Erarbeitete bzw. Zusammengesparte möchten wir im Urlaub möglichst nutzbringend verwenden. Unser Urlaub soll nicht nur Spaß, Erholung und Freude bringen – wenn möglich soll er auch kein klaffendes Loch ins Haushaltsbudget reißen. Aktuelle Berechnungen der Statistik Austria über Preisniveaus und die damit verbundene Kaufkraft der Österreicher im Ausland ergeben weiterhin merkliche Kaufkraftvorteile im…