Wie man sich vor Wildunfällen schützt

Mehr als 76.000 Wildtiere kamen in der Saison 2016/2017 im Straßenverkehr zu Tode. Dies bedeutet, dass sich österreichweit etwa alle sieben Minuten ein Unfall mit einem Wildtier auf Österreichs Straßen ereignet. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit, der österreichische Versicherungsverband VVO und der Dachverband „Jagd Österreich“ haben Überlegungen angestellt, was Autofahrer unternehmen können, dass es gar nicht…

Jeder zweite Österreicher hat keine Unfallversicherung

Täglich verletzen sich in Österreich mehr als 2.000 Menschen so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Auf das Jahr gerechnet sind das rund 784.000 Menschen, die bei Unfällen verunglücken, etwa 26.000 davon sogar schwer. Haushalts- sowie Freizeitunfälle sind die häufigsten Unfallursachen, gefolgt von Verkehrsunfällen. Erschreckend ist freilich, dass drei Viertel aller Unfälle nicht…

Gefahren im Privatbereich: Private Versicherung vonnöten

Die Unfälle in den Bereichen Haushalt und Freizeit nehmen seit Jahren stark zu, mittlerweile sind drei Viertel aller Unfälle diesen Bereichen zuzuordnen – Tendenz weiter steigend. Bei vielen Unfällen gibt es aber nur einen ausreichenden Schutz bei Vorhandensein einer privaten Versicherung. Die Gefahren von Freizeit und Haushalt standen im Zentrum einer gemeinsamen Pressekonferenz des Versicherungsverbandes…

Zu viele Kicker verbringen „dritte Halbzeit“ im Spital

Fußball ist hierzulande zweitgefährlichster Breitensportart: Fußballverletzungen haben in den letzten drei Jahren um ein Viertel zugenommen, insbesondere Kopfverletzungen werden immer häufiger. Weil die staatliche Unfallversicherung bei Freizeitunfällen dieser Art aussteigt, braucht es eine private Unfallversicherung. Ob der FC Liverpool wohl das Champions League-Finale gegen Real Madrid gewonnen hätte, wäre Sturmtank Mohamed Salah nicht von Reals…

Mit dem eigenen Auto in den Urlaub

Damit sich die Autoreise möglichst angenehm gestaltet, sollten einige Fakten und Umstände beachtet werden – im Folgenden Tipps für einen schönen und vor allem reibungslosen Urlaub mit dem Auto. Das ist die Grundregel: Bei einem Unfall im Ausland gilt immer das jeweils nationale Recht. Die nächste Grundregel lautet: Vor Ort sollten niemals Dokumente (die nicht…

Erste-Hilfe-Tipps für den Sommer-Sportler

 Was man alles für die richtige Wundversorgung und das Absetzen des Notrufs im Freien wissen muss. Bei stark blutenden Wunden hilft ein Druckverband oder der sogenannte Fingerdruck. Schmerztherapien zählen im Übrigen zum Alltag in den niedergelassenen Ordinationen. Der Berg ruft. Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad sind Idealbedingungen für Ausflüge, Wanderungen und Radtouren. Dabei kommt…

Sicher durch die Motorradsaison

Der österreichische Versicherungsverband VVO und das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) haben nützliche Tipps, wie man die Motorradsaison auch sicher genießen kann. Mehr als 25 Motorradlenker wurden seit Jahresbeginn in Österreich bei Verkehrsunfällen getötet, das ist die bislang höchste Zahl seit dem Jahr 2007. Erschreckend: Bei etwa der Hälfte (44,7 Prozent) aller Motorrad-Unfälle ist ein Pkw…

Kindersicherheit im Straßenverkehr

Kinder gehören geschützt – insbesondere im Straßenverkehr. Den potentiellen Gefahren gilt es, mit notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu begegnen, und so Unfällen vorzubeugen – es geht generell auch darum, zur Sensibilisierung und zum Schutz der Bevölkerung beizutragen. Kinder legen ihren Schulweg oft im Dunkeln zurück – sei es zu Fuß oder mit dem Rad. Dabei sind laut…

Das sichere Badevergnügen mit einer privaten Unfallversicherung

Kleine Kinder sollten keinesfalls unbegleitet ins Wasser gehen. Am besten ist es, wenn jemand neben dem Kind oder den Kindern schwimmt oder planscht. Für das rechte Badevergnügen gilt es, Gefahren abzuschätzen. Mit einer privaten Unfallversicherung schwimmt es sich jedenfalls unbeschwerter. Zwischenzeitlich war das Wetter wieder eher frühlingshaft – doch schon bald wird sich der Sommer…